Startseite » Testberichte » Klimmzugstangen im Test

Klimmzugstangen im Test Test

Die richtige Klimmzugstange zu finden ist oftmals ein schwieriges Unterfangen. Besonderes Augenmerk muss man dabei stets auf die Haltbarkeit und sichere Montage legen. Wir haben viele verschiedene Klimmzugstangen getestet und werden im Folgenden unsere Top 3 aus dem Test vorstellen.

Türreck Klimmzugstange

Türreck Klimmzugstange

ab

Kettler Türreck Multi

Kettler Türreck Multi

ab

Klimmzugstange MS-777714154

Klimmzugstange

ab

Türreck Klimmzugstange mit Handpolster

Das original Türreck der Marke Trend-Welt ist schraubenlos im Türrahmen zu befestigen, dabei ist die Länge bis zu 105 cm verstellbar ohne Abstufungen. Ein einfaches Teleskopsystem sorgt für sicheren Halt, bei einer maximalen Belastung von stolzen 300 Kilogramm.

Weiche Griffpolster sorgen für für den Schutz der Hände, sie sind robust und haltbar, wie auch die Stange selber, die aus 37 mm starkem Metallrohr besteht. Wahlweise liegt auch ein Schraubset bei, welches aber in den meisten Fällen nicht benötigt wird. Eine weitere positive Eigenschaft dieser Klimmzugstange ist, dass sich an den Seiten befindliche Gummi durchsichtig ist, wodurch es nicht an den Türrahmen abfärbt, wie bei einigen Vergleichsprodukten.

Im Test erhält die Türreck Klimzugstangevon Trend-Welt eine Wertung von 91 Prozent. Da hier die Balance zwischen Preis und Leistung stimmt ist diese Stange unser Preis-Leistungssieger.

Ultrasport 4in1 Türreck

Das Ultrasport 4 in 1 Türreck ist die günstigere Variante vom Kettler Türreck Multi und verbindet eine Klimmzugstange mit einem platzsparenden idealen Heimtrainer (Fitnessgeräte für zuhause), mit dem sich auch in der kleinsten Wohnung ein idealer Trainingsort findet. Die gummierten Griffe dieses Türrecks bieten stets sicheren Halt, sei es bei Bodenübungen oder Klimmzügen.

Dieses Gerät ist ein durchdachter Helfer sowohl für Trizepsübungen als auch für Sit-Ups und Liegestütze, die Trainingsmöglichkeiten werden in der bebilderten Anleitung auch gut dargestellt. Voraussetzung zum Anbringen dieser robusten Klimmstange ist ein Türrahmen mit einer Breite von 61 – 81 cm und 12-16 cm Tiefe, da sie im Prinzip auf diesem aufliegt. Durch die ebenfalls gute Polsterung werden zudem Schäden am Türrahmen vermieden, die maximale Belastbarkeit dieses Geräts beträgt 80 Kilogramm.

Im Test schneidet diese Klimmzugstange – die auch für andere Übungen geeignet ist mit einer Wertung von 88 Prozent ab.

Mit dem Kettler Türreck Multi können unterschiedliche Muskelgruppen trainiert werden – Bodenübungen (Bodentraining als Dip- und Liegestütz-Griff) und Klimmzüge. Es ist keine Montage an der Tür nötig. Der Türrahmen sollte 78 x 92 cm und 15 cm Tief sein.

Klimmzugstange – Testsieger

Diese Klimmzugstange (MS-777714154) wird wie die vorhergehende an den Türrahmen gehängt, dabei sollte der Türrahmen 67 – 80 cm breit und maximal 16,5 cm tief sein. Die maximale Belastung dieser Stange beträgt 120 Kilogramm.

Eine Besonderheit dieser Stange ist, dass sie etwa 20 cm höher hängt als vergleichbare Klimmzugstangen, wodurch die Beine weniger stark bei den Klimmzügen angewinkelt werden müssen. Die Montage dieser Stange erfolgt in nur wenigen Handgriffen, sie ist genauso einfach zu verstauen und auch zusammenzuklappen, um Platz zu sparen. Der Halt dieser Stange im Türrahmen ist beachtlich, in den Tests hielt sie, wie auch die beiden Vorgänge wunderbar fest, sodass sicheres Training garantiert wurde. Bei der Benutzung der Stange konnten durch die Gummiauflagen auch keine Druckstellen oder sonstige Beschädigungen der Tür festgestellt werden.

Im Test hat diese Klimmzugstange eine Wertung von 95 Prozent erreicht und ist damit unser Testsieger.

Fazit – Die 3 bestenKlimmzugstangen als Testbericht

Alle drei getesteten Stangen halten bei richtiger Montage gut im Türrahmen. Bei der Türreck Klimmzugstange mit Handpolster (unser Preis-Leistungssieger) ist die Befestigung nicht auf, sondern im Türrahmen, die anderen beiden getesteten Geräte liegen auf dem Türrahmen auf, sodass man am besten die Maße des gewünschten Türrahmens zu Hause nimmt und schaut, welche Klimmzugstange am besten in die eigenen vier Wände passt. Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Multifunktionalität, die, wenn sie gewünscht ist, bei dem Ultrasport 4in1 Türreck gegeben ist, sodass mit ihm auch andere Trainingsübungen ergänzt werden können, die anderen beiden Klimmzugstangen bieten lediglich die Klimmzugfunktion an. Um nun die richtige aus den getesteten Klimmzugstangen für die eigenen Bedürfnisse vorzufinden, sollten die genannten Aspekte der Produkttests beachtet werden. Insgesamt gesehen kann man jedoch mit allen nichts verkehrt machen, wenn es um die Stabilität und Sicherheit beim trainieren geht.