Startseite » Bestseller » Hantelbank

Hantelbank

Mit diesem Trainingsgerät kommen anspruchsvolle Sportler auf ihre Kosten. Eine Hantelbank schont die Wirbelsäule, die Arme und die Schultern bei diversen Stemmübungen und somit wird das Verletzungsrisiko minimiert. Dank der Hantelbank werden die Muskeln ausgezeichnet stabilisiert und es ist ein effektives Training unterschiedlicher Muskelgruppen möglich (Ausdauer- und Krafttraining – Was zuerst?). Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat, sollte sich für ein klappbares Modell entscheiden. Kraftsportler, die gleich mehrere Körperzonen trainieren möchten, können sich für eine Hantelbank mit optionalem Zubehör entscheiden, um beispielsweise auch die Beinmuskulatur zu kräftigen.

Premium Line Hantelbank

Premium Line Hantelbank – Der Bestseller mit den besten Bewertungen. Mit Beinfixierung für Situps.

ab bei Amazon

ScSPORTS klappbareTrainingsbank

ScSPORTS klappbareTrainingsbank – für Bauch-, Rücken-, Hüfte- und Gesäßübungen.

ab bei Amazon

Die Flachbank und die geteilte Hantelbank

Flachbänke – Die statischen Modelle zählen zu den einfachsten, da sie lediglich aus einer Stahlkonstruktion und einer Liegefläche bestehen. Flachbänke ohne Ablage sind für jene Kraftsportler ideal, die mit Kurzhanteln trainieren. Einige Flachbänke sind mit zusätzlichen Stabilisatoren für die Beine ausgestattet, um den Trainingskomfort zu verbessern.
Wer gerne mit Langhanteln trainiert, sollte zu einem Modell mit Ablage greifen. Einige Trainierende mit höheren Anforderungen an das Trainingsgerät wählen eine Hantelbank mit einer neigbaren Liegefläche.

Geteilte Hantelbänke – Bei Hantelbänken mit einer zweigeteilten Polsterung, eine für den Rücken, die andere als Sitzfläche, kann die Neigung je nach Wunsch verändert werden.
Einige Modelle werden auch mit Beinstabilisatoren und Ablagen für die Langhanteln angeboten. Dieses Trainingsgerät ist ideal, wenn mehr Stellplatz zur Verfügung ist.

Das Multifunktionsgerät – Hantelbank

Die teuerste, jedoch komfortabelste Variante besteht aus einer zweigeteilten Polsterung mit Scharniergelenk und aus beweglichen Stabilisatoren für die Beine, um diese kräftigen zu können. Bei einigen Multifunktionsgeräten sind weitere Anbauteile für optionales Zubehör bereits angebracht. Mit einer guten Multifunktions-Hantelbank möglich: Brusttraining für eine größere Brust.

Wichtige Kaufkriterien

Die ins Auge gefasste Hantelbank sollte entweder vom TÜV geprüft worden sein oder ein anderes Sicherheitszertifikat vorweisen. Ein weiteres Kaufkriterium ist die Belastbarkeit der Hantelbank, welche nicht nur den Trainierenden, sondern auch die Gewichte der Kurz- und Langhanteln tragen muss. Die Konstruktion sollte solide verarbeitet sein.

Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, wo das Gerät aufgebaut wird und ob es dauerhaft stehen bleibt oder nach dem Work-out irgendwo verstaut werden muss. Klappbare Modelle sind ideal, wenn die Hantelbank nicht viel Platz einnehmen soll. Beim Kauf einer klappbaren Hantelbank sollte man unbedingt auf die Stabilität achten! Einige Hantelbänke sind sogar mit Rollen ausgestattet.

Hantelbank – Bestseller

Die beliebstesten Hantelbänke als Bestseller:

Fazit – Hantelbank Test und Info

Die modernen Trainingsgeräte sind auf ein Ganzkörper-Work-out ausgerichtet. Kraftsportler können sowohl die Arm- und Brustmuskulatur als auch andere Körperregionen trainieren. Eine Hantelbank nimmt verglichen mit einer Kraftstation deutlich weniger Platz ein und sie ist billiger (Fitnessgeräte für zuhause). Ob Flachbank, geteilte Hantelbank oder Multifunktionsgerät, das Training ist effizient, die Wirbelsäule wird entlastet und die Verletzungsgefahr ist gering.


Ein Kommentar

  1. Sehr umfangreicher Test mit vielen Informationen. Gefällt mir sehr gut.
    Zudem sehr informativ und interessant geschrieben.
    Danke und weiter so 🙂