Startseite » Training Tipps » Profi Trainingsplan

Profi Trainingsplan

Sportlicher Mann

Schrägbankdrücken mit 2 Kurzhanteln in einem Fitnessstudio

Hier haben wir ein professionellen Trainingsplan zusammen gestellt, natürlich sollte er noch mit einem Fitness Trainer oder mit einem Kursleiter aus dem Fitnessstudio durchgegangen werden, um eventuell individuelle Fitness Übungen einzuarbeiten oder zu verändern. Ansonsten ist es ein wirklich harter Trainingsplan für Krafttraining, diesen Trainingsplan kann in jedem guten  Fitnessstudio durchführt werden. Tipp: Diesen Trainingsplan mit einem Fitness-Kollegen aus dem Fitnessstudio durchgehen. Es ist immer leichter und motiviert einen zusätzlich die Fitness-Übungen zu zweit im Fitnessstudio durchzuführen. Ein Trainingstagebuch kann zum Erfolg beitragen.

Montag: Brust und Bizeps Training
3 Sätze Bankdrücken mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Schrägbankdrücken ( Empfohlen mit 2 Kurzhanteln ) mit 8 Wiederholungen
3 Sätze fliegende Schrägbank mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Brustdips mit 8-10 Wiederholungen
3 Sätze Kurzhantel Bizeps Curls mit 8-10 Wiederholungen
3-4 Sätze Langhantel Bizeps Curls mit 8 Wiederholungen
3 Sätze seitlich Kurzhantel Bizeps mit 8 Wiederholungen
Dropsatz für Bizeps mit der Hälfte des Gewichts

Dienstag: Beine und Waden Training (Beinübungen sind auch wichtig für alle andere Muskelgruppen, Beinübungen ist eine undankbare Übung eines Kraftsportlers, sollte aber in keinem Trainingsplan fehlen)
3 Sätze Kniebeugen mit 8 Wiederholungen
4 Sätze Beinpresse mit 8-10 Wiederholungen
3 Sätze Kurzhantel Ausfallschritt mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Beinstrecker mit 8-12 Wiederholungen
3 Sätze Beinbeuger mit 8-12 Wiederholungen
3 Sätze Wadenübung mit ca 20 Wiederholungen

Donnerstag: Rücken und Bauch Training ( Bauchtraining sollte man min. eine Übung an jeden Trainingstag im Fitnessstudio durchführen)
3 Sätze Lastzug mit 8 Wiederholungen
4 Sätze Kreuzheben mit 8 Wiederholungen
3 Sätze vorgebeugtes Rudern mit 8 Sätze
3 Sätze Kurzhantel Rudern mit 8-10 Wiederholungen
3 Sätze Hyperextensions mit 8-10 WIederholungen
4 Sätze Sit-Ups mit 40 Wiederholungen
4 Sätze Bauchmaschine mit 20 Wiederholungen
4 Sätze Bauchübung mit Ball mit 20-40 Wiederholungen

Freitag: Schultern und Trizeps Training
3 Sätze Kurzhantel Schulterdrücken mit 8 Wiederholungen (Langhantel kann zur Abwechslung auch genommen werden)
3 Sätze Kurzhantel Seitheben mit 8-12 Wiederholungen
3 Sätze Frontdrücken mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Bankdrücken Eng mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Trizepsdrücken mit 8 Wiederholungen
3 Sätze Stirndrücken mit einer Kurzhantel mit 8 Wiederholungen,
3 Sätze Trizeps Dips mit 20 Wiederholungen


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*